Gemeinde Rohrdorf

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Wichtige Links

Impressum | Datenschutzerklärung

Gemeinde Aktuell

Baumpflanzung

In der Malmengrundschule Rohrdorf war vor den Sommerferien einiges los.


Die diesjährigen, wieder sehr abwechslungsreichen Projekttage standen unter dem Motto
„Natur und Umwelt“ .


Einige Kinder der Schule besuchten während dieser Tage
das Egenhäuser Kapf, um dort bei einer Führung vieles über die Vielseitigkeit
dieses Naturschutzgebietes zu erfahren.


Andere bauten Waldhütten aus Naturmaterialien, schauten
sich die Streuobstwiesen genauer an und besuchten Imker, um zu sehen was die
Bienen alles leisten. Die meisten Kinder wanderten zur Mülldeponie und bekamen
auch hier, bei einer Führung, einen Einblick, wie viel Müll am Tag produziert
wird und was damit passiert.


Das Waldmobil machte den Kindern sehr anschaulich klar, wie
wichtig die Bäume für unsere Umwelt sind. Sie wandeln Kohlendioxid in
Sauerstoff um und machen so unsere Luft immer wieder sauber.


So sind Bäume also super wichtig für unsere Umwelt.


Hier entstand die Idee,  selbst etwas für die Umwelt zu tun und einen
Baum auf dem Schulgelände zu pflanzen.


Am Mittwoch den 7.11. war es dann soweit. Eine Kastanie
wurde von Herrn Lüth, dem Bauhofleiter der Gemeinde Rohrdorf, in Mötzingen bei
der Firma Hiller abgeholt und feierlich am Morgen mit allen Schülern, den
Lehrern, dem Bürgermeister Herrn Flik und dem Elternbeitrat eingepflanzt.


Bei der Finanzierung des Baums beteiligten sich der
Elternbeirat, die Firma Hiller, die Wäscherei Brenner, die Rennweste sowie der
Bauhofleiter Herr Lüth.


Die Schüler haben nun die verantwortungsvolle Aufgabe ihren
Baum zu gießen und zu pflegen. Sie freuen sich bereits jetzt auf die
hoffentlich große Ernte, um mit den Kastanien basteln zu können.