Gemeinde Rohrdorf

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Wichtige Links

Impressum | Datenschutzerklärung

Sitzungsberichte

Bericht von der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am 27. Juni 2019

In der öffentlichen Sitzung am 27. Juni 2019 wurde der Rohrdorfer Gemeinderat zuerst über den aktuellen Sachstand beim Projekt Anbau/Neubau Kleinkindgruppe Niedenbach 10 informiert und entschied anschließend über die Vergabe der geplanten Einbauküche.
 
Bei einem vorliegenden Baugesuch hat der Gemeinderat die Entscheidung bezüglich der Dachform einer Garage vertagt.
 
Nachdem das Landratsamt Calw die Gemeinderatswahl vom 26. Mai 2019 geprüft hatte und es keinerlei Beanstandungen gab, ist die Wahl des neuen Gemeinderats der Gemeinde Rohrdorf rechtsgültig. Der Wahlprüfungsbescheid wurde dem Gemeinderat in dieser Sitzung bekannt gegeben. Anschließend musste der Gemeinderat noch prüfen, ob es eventuelle Hinderungsgründe gemäß § 29 Gemeindeordnung gibt, bevor der neue Gemeinderat in der nächsten Sitzung verpflichtet wird.  Nachdem keine Hinderungsgründe festgestellt wurden, können die am 26. Mai 2019 gewählten Gemeinderäte somit in der nächsten öffentlichen Gemeinderats-Sitzung am 19. Juli 2019 eingesetzt und verpflichtet werden.
 
Zum Abschluss dieser letzten Sitzung des bisherigen Gemeinderats wurden die Herren Gemeinderäte Simon Brehmer, Roland Danisch, Stephan Göbel, Matthias Klotz, Thomas Schittenhelm und Simon Seeger sowie Frau Gemeinderätin Silke Lenz aus dem Gremium verabschiedet und erhielten als Dank für das ehrenamtliche Engagement jeweils ein Präsent der Gemeinde. Da Herr Gemeinderat Stephan Göbel aus beruflichen Gründen leider nicht an dieser Sitzung teilnehmen konnte, wird Herrn Göbel das Präsent separat überbracht, teilte Herr Bürgermeister Joachim Flik mit. Zugleich wies er darauf hin, dass in der aktuellen Legislaturperiode von 2014 bis 2019 gemeinsam einige größere Projekte realisiert werden konnten und nannte beispielhaft das sehr gelungene neue Feuerwehrhaus und das aktuell laufende Projekt Anbau/Neubau Kleinkindgruppe Niedenbach 10.
Besonders gewürdigt wurde das Engagement von Frau Gemeinderätin Silke Lenz, welche seit insgesamt 15 Jahren dem Rohrdorfer Gemeinderat angehört, davon die vergangenen fünf Jahre zugleich auch als 1. Stellvertreterin des Bürgermeisters. Als weiteres Zeichen des Dankes wurden alle Gemeinderäte anschließend noch zu einem gemeinsamen Essen eingeladen.